Patientenstudie: Hausstaubmilbenallergie?


Wir suchen Patienten für eine Arzneimittelstudie!

Leiden Sie an einer Hausstaubmilbenallergie und sind an einer spezifischen Immuntherapie/Hyposensibilisierung interessiert?

Sie könnten für die Studie geeignet sein, wenn
• Sie zwischen 18 und 64 Jahre alt sind und
• Sie seit mindestens zwei Jahren an einer mittleren bis schweren Hausstaubmilbenallergie leiden.

Sie werden im Rahmen der klinischen Studie gründlich untersucht und intensiv betreut. Die Studie beinhaltet 11 Visiten und die Gesamtdauer beträgt circa 12 Monate. Das Medikament wird Ihnen natürlich kostenlos zur Verfügung gestellt. Weiterhin erhalten Sie eine angemessene Aufwandsentschädigung.

Informationen zum Prüfpräparat:

Bei dem Prüfpräparat handelt es sich um LAIS® Milben Tabletten zur sublingualen Einnahme (unter der Zunge).

Das Medikament befindet sich bereits auf dem Markt und wurde weltweit über 407.000 Mal verkauft. In dieser Studie wird das Präparat in Hinblick auf die Dosis, die Wirksamkeit und die Sicherheit überprüft.

Die Tabletten enthalten den Allergieauslöser in unterschiedlichen Dosierungen oder Placebo (Kontrollpräparat ohne Allergieauslöser). Bei einer erfolgreichen Hyposensibilisierung wird eine natürliche Toleranz gegenüber dem Allergen entwickelt.

Melden Sie sich bitte bei unserem PRAXIS-Team (Telefonnummer: 0203 – 2 65 28)

Praxis Dr. Thieme
Mercatorstraße 10-12
47051 Duisburg
Tel. (0203) 2 65 28
Fax: (0203) 29 80 88 8


Gerne erreichen Sie uns telefonisch auch zu unseren üblichen Sprechzeiten.

Thema: Allgemein | Kommentare deaktiviert | Autor: